Berlin
07 Dec, Tuesday
-1° C
TOP

Officina

Officina
Barfood
ja
Bezahlung
Barzahlung, EC, Kreditkarten

Wenn man ein absolutes High-End-Produkt in eine ehemalige Karosseriewerkstatt hineinsetzt, dann ist die Verlockung zum Understatement groß. Wieso nicht das Ganze „Officina“ nennen, also „Garage“? Und auch der Außenbereich tarnt sich noch mit einer gewissen Nonchalance; einige der Glühbirnen, die den Namen des Lokals formen, sind ausgefallen, wenn auch auf eine derart pittoreske Art und Weise, dass man beinahe Absicht dahinter vermuten möchte – spätestens, wenn man dann die eigentlichen Räume betritt, vorbei an einem beiläufig im Eingang abgestellten Mini-Cooper und einer Wand voller Ölschinken, die, wie sich später herausstellt, aber samt und sonders vergangenes wie aktuelles Barpersonal darstellen.

Drinnen dann findet man eine recht einzigartige Mischung aus Industrial, Lounge, Steampunk und Mailänder Modewoche vor, aber alles gewürzt mit Humor, Ironie und italienischer Lässigkeit. Wer kann, sollte sich aus der hervorragenden Küche ein Menü mit Cocktailbegleitung gönnen, wer weniger Zeit hat, darf es sich einfach an der Bar gemütlich machen und sich unter dem dort angebrachten großlettrigen Leitbild des Gefühls erfreuen, als Gast einer poetisch-künstlerisch relevanten Tätigkeit nachzugehen.