Berlin
20 Sep, Monday
15° C
TOP

Co.So

Es ist immer wieder erstaunlich, wie wenig Platz manche Menschen brauchen, um ein wirklich großes Angebot auf die Füße zu stellen. Das Co.So (für „Cocktails & Social“) ist so ein Miniatur-Wunderland, das mit 20 Sitzplätzen, eineinhalb Metern Theke und einer Miniküche zeigt, was alles möglich ist. Man nützt den Vorstadt-Charme des massentouristisch eher unentdeckten Stadtteils Pigneto und ruft dort einfach eine hochklassige kleine Nachbarschaftsbar ins Leben, unter dem Zeichen des Pinienzapfens, einem alten römischen Fuchtbarkeitssymbol, das dem Viertel seinen Namen gab. Wer dann nach einem herrlichen Carbonara Sour noch ein Hüngerchen verspüren sollte, der darf sich erstaunen lassen, welches Essen aus so gut wie keiner Küche kommen kann. Überhaupt sollte jeder Bartender die Eingangstüren mit ihren Griffen in Form eines japanischen Shakers mit berechtigter Vorfreude auf das Drinnen öffnen dürfen.

Datenschutz
MIXOLOGY – Magazin für Barkultur, Inhaber: Mixology Verlags GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
MIXOLOGY – Magazin für Barkultur, Inhaber: Mixology Verlags GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: