Berlin
18 Jul, Thursday
15° C
TOP
Die Sonderbar in Dresden

Sonderbar

Sonderbar

 

 

Über die Sonderbar sagt man: Ihr Vorteil ist, dass sie die einzige Bar im Stadtteil Plauen ist. Über ihren Nachteil sagt man: dass sie die einzige Bar im Stadtteil Plauen ist. Fakt Eins ist: Der Umweg 1.500 Meter südlich der Altstadt lohnt. Fakt zwei ist: Die Sonderbar gibt es seit 1994, und sie zu betreten gibt einem sofort das Gefühl, angekommen zu sein. Die Bar hat einige Metamorphosen hinter sich, aber hier ist ein Raum, dem man anmerkt, dass er seit sehr langer Zeit Getränke, Gespräche und Gefühle verdaut. Das vergisst ein Raum nicht. Holzvertäfelt, verwinkelt, versäult, ein apothekenartiges Kneipenungetüm, von dessen Rachen man gerne verschlungen wird. Jens Lukas betreibt mit seinem Team diese Oase einer Bar, die eine aufwändig, liebevoll und nicht zuletzt umfangreich gestaltete Cocktailkarte auf der Höhe der Zeit präsentiert. Eine absolute Empfehlung.

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo - Do 18 - 1 Uhr, Fr & Sa 18 - 2 Uhr
Barfood
Barsnacks
Öffentliche Verkehrsmittel
S Dresden-Plauen
Bezahlung
Barzahlung, EC
Weitere Bars